Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Aktuelles

Keine Nachrichten verfügbar.

Die Forschungsgruppe, „Kardiovaskuläre und Molekulare Sportmedizin“ bearbeitet Forschungsaufgaben im Bereich kardiovaskulärer Erkrankungen wie KHK, Arteriosklerose und Herzinsuffizienz sowie Weitere und untersucht dabei den Einfluss von akuter körperlicher Aktivität bis hin zu sportlichem Training sowohl auf Anwendungs- als auch auf Grundlagenebene. Zusätzlich werden aber auch Forschungsinhalte auf interdisziplinärer Grundlagenebene bearbeitet, wie z.B. Strömungsmessungen am Herzen und in den großen Gefäßen, wenn diese Untersuchungen Aufschluss über Pathologien liefern. Ziel dieser Forschung ist es, grundlegende Mechanismen in der Pathophysiologie dieser Erkrankungen aufzudecken und auf der Basis dieses Wissen optimierte Behandlungsstrategien mit Hilfe körperlicher Aktivität zu entwickeln. Dies dient der Verbesserung der Lebensqualität von Patienten, die an diesen Krankheiten leiden, der verbesserten Diagnostik oder im besten Fall der direkten Vermeidung des Auftretens dieser Erkrankungen.

 

Konkrete Forschungsschwerpunkte:

  • Chronische Herzinsuffizienz Einfluss eines systematisierten körperlichen Trainings
  • Pathophysiologie der Belastungslimitation bei systolischer und diastolischer Herzinsuffizienz
  • Linksventrikuläre Hypertrophie
  • Abgrenzung physiologische Hypertrophie vs. Remodeling
  • Untersuchungen zu Biomarkern in der Sportkardiologie
  • Computational Fluid Dynamics für biomedizinische Anwendungen

 

Mitglieder der Forschungsgruppe:

Univ.- Prof. Dr. Dr. T. Hilberg

PD. Dr. U. Wehmeier

H. Stephan

 

Dr. med. Wilfried Dinh

Internist/Kardiologe, FESC

European Diploma Adult Echocardiography

Schwerpunkt: kardiovaskuläre Bildgebung und Funktionsdiagnostik

 

Dr. med. Michael T. Coll Barroso

Internist/Kardiologe

Sportmediziner/Ernährungsmediziner

Schwerpunkt: Sportkardiologie

 

Dr. med. Christoph Schumacher

Internist/Kardiologe

Sportmediziner/Ernährungsmediziner

Schwerpunkt: Sportkardiologie

 

Dr. med. Stefan Redlin

Internist, Kardiologe, Sportmediziner

Kardiovaskulärer Präventivmediziner DGPR°

Schwerpunkt Sportkardiologie

 

Dr. med. Roger Gehrke

Kardiologie

Herz-Diagnostik, Sportuntersuchungen

 

Dr. Jürgen Fritsch

Kardiologe

Schwerpunkt Sportkardiologie

 

Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Uwe Janoske

Fachgebiet für Strömungsmechanik

Gaußstraße 20

Raum U11.18

D-42097 Wuppertal

 

Fon: +49 (0) 202 439 2113

Fax: +49 (0) 202 439 2027

email: janoske@uni-wuppertal.de

www.lsm.uni-wuppertal.de